Mildau-Crosslauf u. letzter Lauf der Cross-Cup-Serie am 04.12.2016 in den Mildstedter Tannen

Celia Gjerlufsen TSV Mildstedt2

Celia Gjerlufsen TSV Mildstedt

Am 04.12.2016 fand in den Mildstedter Tannen der 4. und letzte Lauf der Cross-Cup-Serie für Schüler und Jugendliche des KLV Nordfriesland statt. Mit ca. 150 Meldungen in den Altersklassen M/W 7 und jünger bis hin zur Seniorenklasse W 65 waren wir sehr zufrieden.  Wir hatten kein Regen, kein Schnee, kein Sturm –   aber leider auch keine Sonne – und trotzdem gute Bedingungen für einen Crosslauf. Der Boden war teilweise doch gefroren und so musste man schon ein wenig aufpassen, wo man hintritt. Aber alle Läuferinnen und Läufer sind gesund ins Ziel gekommen. Es wurden Strecken von 925 m bis 8010 m gelaufen.

In der Klasse W 7 u. jünger gingen 12 Läuferinnen an den Start und alle kamen auch ins Ziel. Allein vom TSV Mildstedt waren in dieser Altersklasse 7 Mädchen aus unserer Sparte dabei. Auch unsere beiden jüngsten Läuferinnen vom TSV Mildstedt – Celia Gjerlufsen und Merthe Peters – beide gerade 5 Jahre alt – erreichten das Ziel. Die Platzierungen sind gar nicht wichtig, habe ich Ihnen vorher erklärt. Sie sollen Spaß haben und gesund ins Ziel kommen. Und das hatten Sie! Vor allem die Eltern, Großeltern und natürlich die Trainer waren auf die jungen Läuferinnen sehr stolz.

Start W7 u. jünger

Start W7 u. jünger

In der Mannschaftswertung gab es dann für den TSV Mildstedt ein Heimspiel, kamen doch Lilli Rose Vierth, Malia Graunke u. Frida Lätari auf Platz 1 und Jonna Böge, Merthe Peters u. Sina Knorr auf Platz 2.  Bei den Jungen sah es leider durch rankheitsbedingter Abwesenheit einiger Läufer etwas magerer aus. Hier gingen dann von uns Jonah Schramm und Maik Brodersen bei den Jungen M 7 u. jünger an den Start. Jonah wurde Dritter und Maik Neunter. Mila Gennun belegte bei den Mädchen W8 Platz 6 und Mia Heilmann bei den Mädchen W9 Platz 5.

Und wie sollte es anders sein, belegten Lena Rehm, AK W11 und Ron Färber, AK M10 wiederum Platz 1 und 3. Im Schülerbereich erhielten jeweils die Erstplatzierten ein T-Shirt, welche vom Sportgeschäft „Sportfuchs“ in Husum  gesponsert wurden.

Alle anderen Teilnehmer im Schüler- und Jugendbereich bekamen eine Urkunde und ein kleines Präsent. Und in unserem „Cafe“ konnte sich dann mit Kaffee, Brötchen und Würstchen gestärkt werden.

Ein Dank gilt meiner Helfer-Crew – ohne sie könnte diese Veranstaltung gar nicht durchgeführt werden.

Unsere Platzierungen in der Gesamtwertung und somit stolze Besitzer eines Pokals oder Medaille waren:

 

W 7 u. jünger:
Platz 3  –  Lilli Rose Vierth
Platz 5  –  Frida Lätari

W 11:
Platz 1  –  Lena Rehm

 M 7 u. jünger: 
Platz 3  –  Jonah Schramm

M 10:  
Platz 3 – Ron Färber

Fotos:

W7 u. jünger:
Celia Gjerlufsen , Jahrgang  2011

 

Ute Hansen
Spartenleitung Leichtathletik