Marthe Hansen bei der Siegerehrung Mixed

Am 23/24.09.2017 fand die Bezirksmeisterschaft der Jugendlichen in Schafflund statt. Am Samstag morgen starteten wir mit denn Mixedpaarungen. Hier ging Marthe Hansen mit Tamme Sönksen vom TSV Langenhorn in der Altersklasse U17 an den Start. Sie holten sich mit klaren Ergebnissen den ersten Platz und wurden somit Sieger, womit vorher keiner gerechnet hatte. Nun fahren die beiden zusammen zu den Landesmeisterschaften nach Schwarzenbek.

Ab den Nachmittag ging es mit den Doppeln weiter, hier spielten Marvin Krause und Luca Unsinn zusammen im Jungendoppel U15 und holten sich einen guten vierten Platz. Für Marthe ging es hier gleich weiter. Sie kämpfte sich mit ihrer Doppelpartnerin Selina Petersen vom TSV Ostenfeld ins Finale. Hier mussten sich die beiden leider geschlagen geben und gingen mit einem sehr guten zweiten Platz vom Feld.

Sonntag fanden dann die Einzelbegegnungen statt. Für Sarah Andersson war es das zweites Turnier. Sie spielt in der Klasse U15 und konnte in jedem Spiel gut mithalten und holte sich den siebten Platz. Marthe trat in der Altersklasse U17 an. In der Gruppenphase wurde sie erste. Nachdem sie im Halbfinale das Nachsehen hatte, musste sie im Spiel um den dritten Platz gegen Nele Junker vom TSV Langenhorn antreten. Nach drei intensiven und hochklassigen Sätzen behielt Marthe knapp die Oberhand, dennoch gingen beide zufrieden und kaputt vom Platz.